Solaranlagenreinigung

Mai regen macht vielleicht schön...

aber ganz bestimmt nicht sauber!

Dass Regen alleine Solarmodule reinigt, ist in Wirklichkeit leider nur ein weit verbreiteter Irrglaube.

Mal ernsthaft: Wie wäre Ihre Reaktion, wenn Ihr Autohändler Ihnen den Rat geben würde, Ihr Auto sauber zu halten, indem Sie es einfach im Regen stehen lassen?

Weltweit entwickeln Solaranlagenhersteller qualitativ hochwertige Produkte: Doch saurer Regen, Vogelexkremente, Eisenoxide, Chemikalien, Schmutz und andere Verunreinigungen in der Atmosphäre finden auf den Photovoltaik- und thermischen Solarmodulen eine optimale Angriffsfläche.

Die Selbstreinigung durch Regen oder speziell beschichtete Glasoberflächen verzögern die Ablagerung von Schmutz, sind aber nicht in der Lage, Wunder zu bewirken. Selbstreinigendes Glas findet nur sehr selten im Bau von Photovoltaikmodulen oder Solarkollektoren Anwendung.

Aus der NICHTREINIGUNG von Anlagen resultiert ein nicht mehr rückgängig zu machen der Schaden an den Modulen und hat eine Reduktion des Wirkungsgrades (Energieausbeute) und eine Verkürzung der Lebensdauer zur Folge.

Wir reinigen Ihre Solaranlage professionell.

Bei unserer mechanischen Bürstenreinigung werden verschiedene Arten von Oberflächen zum einen durch Wasserdruck und zum anderen durch mechanisches Drehen von Bürsten gereinigt:

Alle unsere Reinigungsprodukte wurden so entwickelt, dass Sie im Einklang mit der Umwelt sind und diese nicht belasten. Unsere Produkte sind biologisch abbaubar und unterliegen strengsten Umweltauflagen.

 

Wann dürfen wir Ihnen ein Angebot erstellen?